Logo Frauke Pete
Rechtsanwältin Frauke Pete

Ihre Rechtsanwältin & Fachanwältin für Sozialrecht in Northeim

Häuserstr. 1
37154 Northeim

Telefon (05551) 5427233
Telefax (05551)  5427234
Mobil (0160) 3371377

Mail info (at) ra-pete.de



Mitglied im AnwaltVerein

Insb. Vorsorgevollmachten und Elternunterhalt

Eine Vorsorgevollmacht ist ein zivilrechtlicher Vertrag. Und der birgt Gefahren – für den Vollmachtgeber, aber auch für den Bevollmächtigten.

Der ist – anders als der ehrenamtliche Betreuer – nicht versichert.
Die richtigen Regelungen in einer Vorsorgevollmacht können Vollmachtgeber und Bevollmächtige gegen Risiken absichern und sogar ein Stück weit vor Regressen der Sozialhilfeträger schützen. Es lohnt sich, Gedanken zu machen und die richtigen Regelungen zu treffen.

Elternunterhalt ängstigt betroffene Eltern wie Kinder gleichermaßen. Wer sich nach einer Beratung auskennt, hat eine gute Verhandlungsposition gegenüber dem Sachbearbeiter des Sozialamtes. Oft kann dann eine für alle Parteien zufriedenstellende Lösung ohne Rechtsstreitigkeit gefunden werden.

Ich berate Sie bei und entwerfe für Sie: 

  • Vorsorgevollmachten, Betreuungs- und Patientenverfügungen
  • Vergütungs- und Haftungsbeschränkungsvereinbarungen, Pflegeverträge
  • Unterhaltsrecht für Angehörige von Sozialhilfebedürftigen (Elternunterhalt)
  • Sozialhilferegress
  • Vermögensübertragung zu Lebzeiten, Ausstattung
Wartebereich

>> Betreuung >>