Logo Frauke Pete
Rechtsanwältin Frauke Pete

Ihre Rechtsanwältin & Fachanwältin für Sozialrecht in Northeim

Häuserstr. 1
37154 Northeim

Telefon (05551) 5427233
Telefax (05551)  5427234
Mobil (0160) 3371377

Mail info (at) ra-pete.de



Mitglied im AnwaltVerein

Hartz IV und andere (Sozial)Leistungen

Sozialleistungen sind keine Almosen. Sie dürfen nur unter engen Voraussetzungen gekürzt werden.

Leisten Eltern keinen Unterhalt, darf Ausbildungsförderung nicht im Hinblick auf das Einkommen der Eltern gekürzt werden.
Wer Opfer einer Gewalttat geworden ist, hat vielleicht Anspruch auf eine Entschädigung. Oft wird diese zu Unrecht abgelehnt.

Zu einem Regress kommt es, wenn der Sozialleistungsträge seine Gelder von Angehörigen oder anderen Dritten zurück verlangt. Hier sind die Voraussetzungen genau zu beachten.
Eine Überprüfung von Bescheiden und Sanktionen lohnt sich.

Machen Sie Ihr Recht geltend!
Ich berate und vertrete Sie bei Fragen rund um:
•ALG I, II, BAB, BAföG, GruSi…

  • Leistungsgewährung, Sanktionen
  • Auszug junger Erwachsener
  • Regresse der Sozialleistungsträger
  • Opferentschädigung
Wartebereich

>> Seniorenrecht >>